Unsere 9. Salzmann-Games!

 

 

 

IMG-20170828-WA0046.jpg

 


Das Motto der Salzmann-Schule heißt:

Brücken bauen”. 

 

Die Brücke soll einen Bogen spannen vom “Schonraum” Schule zur Erziehungshilfe bis zur “Außenwelt” Regelschule. Die Salzmann-Schule versteht sich bewusst als eine dem Außenumfeld zugewandte Schule, deren oberstes Ziel es ist, Kindern und Jugendlichen, als selbstbewusste Persönlichkeiten, die Rückbeschulung an die Regelschule zu ermöglichen.

 

Der Begriff “Brücken bauen” umfasst aber auch noch weitere Vorstellungen. Im inneren Bereich der Schule werden Wege der Teamarbeit gesucht und umgesetzt. Dabei spannt sich der Bogen über alle Bereiche des Schulpersonals. Der Hausmeister gehört genauso zum Team wie die Sekretärin oder die/der Pädgogische MitarbeiterIn, die LehrerInnen oder die Schulleitung.

 

Im äußeren Bereich spannt sich die Brücke über ein Netzwerk von professionsübergreifenden Institutionen, dem Elternhaus und dem sozialen Umfeld.


Letze Meldungen:

  • Neptunfest
    Juni 2017 NEPTUN... NEPTUN... NEPTUN... mit diesem Schlachtruf riefen die Grundschüler der Salzmann-Schule am 2.6.2017 den König des Angersdorfer Teiches. Eine zünftige Taufe verhalf nicht…
  • 10. Benefizlauf der Lions
    Juni 2017 Auch in diesem Jahr starteten wieder einige Salzmänner beim 10. Benefizlauf der Lions. Pro gelaufene Runde wird 1 € einem guten Zweck gespendet.…
  • Butter selbst herstellen!
    April 2017 Auch im April wurden die Token-Sieger des Vormonats belohnt.Die 1.-6.-klässler stellten selbst Butter her und vermischten sie anschließend mit frischen Kräutern. Zu gerösteten…
  • Italienisches Kochen
    April 2017 Klasse 6 kochte am 6.4.2017, gemeinsam mit Herrn Hunger, im Möbelhaus Lührmann eine italienische Ministrone. Obwohl das zahlreiche Gemüse skeptisch machte, hat es…